WebOffice News (RSS Feed) https://weboffice.vertigis.com ... en-gb VertiGIS Fri, 27 May 2022 13:43:26 +0200 Fri, 27 May 2022 13:43:26 +0200 TYPO3 EXT:news news-4320 Tue, 16 Nov 2021 09:18:00 +0100 Neuheiten in WebOffice 10.9 SP1 /news/artikel/id/neuheiten-in-weboffice-109-sp1/ WebOffice ist ab sofort in einer neuen Version verfügbar! Mit WebOffice 10.9 Service Pack 1 stehen einige spannende neue Features in den verschiedenen WebOffice Komponenten bereit. Core Client mit zahlreichen neuen Features  

Durch neue Funktionalitäten wurde die Benutzerführung im Core Client noch weiter verbessert. Diese sind wie schon zuvor aus WebOffice ideas und somit aus Kundenwünschen hervorgegangen, wie das Aufrufen einer Suchergebnissicht, welche aus dem Themenbaum aufgerufen werden kann, oder das Hochladen von KML- oder KMZ-Dateien. Außerdem wurde das Werkzeug Freies Beschriften sowie die Anbindung zwischen WebOffice und ProOffice optimiert. Weiters ist der Datenschutz für VertiGIS ein großes Anliegen, so dass nun die Möglichkeit vorhanden ist, die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen als verpflichtend zu setzen. 



Flex Client: Funktionsumfang wächst weiter an 

Die Ansprüche an den Flex Client und somit auch sein Funktionsumfang wachsen stetig. Einige dieser neuen Features sind unter anderen die Massenattributierung beim Editieren, das Exportieren von Geodaten über extract Server, das Zeichnen-Werkzeug oder das Zoomen auf Koordinaten. Alle diese Funktionen waren im Core Client bereits vorhanden und wurden nun auch in den Flex Client übernommen. 



Auch in WebOffice author standalone und in der URL Call Schnittstelle gibt es Neuerungen 

Zeitschieberegler sind ein beliebter Weg, um Daten übersichtlicher und strukturierter darzustellen. Der WebOffice author standalone erhält nun die Möglichkeit dynamische Zeitangaben zu verwenden. So kann zum Beispiel ein Profil konfiguriert werden, welches den Zeitabschnitt von "vor einem Monat" bis "heute Morgen um 9 Uhr" abdeckt. Darüber hinaus wurde mit dem Editieren-Wizard ein neuer wichtiger Assistent im WebOffice author standalone implementiert, der Administrator*innen das Leben erleichtert.

Alle weiteren Neuheiten finden Sie wie immer in unserem Benutzerhandbuch unter "Neuerungen in WebOffice”. Sie haben Fragen zum aktuellen Release? Das WebOffice Team hilft Ihnen über unsere Support Plattform gerne weiter!

]]>
news-4255 Wed, 16 Jun 2021 09:18:00 +0200 Neuheiten in WebOffice 10.9 /news/artikel/id/neuheiten-in-weboffice-109/ WebOffice ist ab sofort in einer neuen Version verfügbar! Mit dem neuesten Release wurden sämtliche Bibliotheken auf den neuesten Standard gehoben. Zudem entspricht WebOffice nun aktuellen Sicherheitsstandards und verfügt über die neueste ESRI ArcGIS API for JavaScript. Zusätzlich wurde der Funktionsumfang der VertiGIS Printing Tools erneut ausgebaut und umfasst nun beinahe alle bekannten Funktionsfelder. Für den Endanwender unsichtbar wurden im Hintergrund wichtige Aktualisierungen durchgeführt. Dies beinhaltet insbesondere den Aspekt Content Security, sodass WebOffice 10.9 sämtliche Sicherheitsstandards erfüllt. Auch die Esri AcGIS API for JavaScript wurde angepasst und befindet sich nun auf der Version 4.19. Mit der Unterstützung von WFS 2.0 wurde ein weiterer wichtiger OGC-Standard umgesetzt. 

Webszenen erhalten weiteres Update 

Mit der Esri ArcGIS API for JavaScript 4.19 sind auch neue Funktionen im Custom Tool ArcGIS Webszenen verfügbar. So ist es nun möglich mit Hilfe des Floor Filter Widgets nur bestimmte Stockwerke eines Gebäudes anzeigen zu lassen. Eine weitere Neuheit sind Höhenprofile, mit welchen sowohl beim Gelände- als auch beim Oberflächenmodell Profillinien angezeigt werden können. 


VertiGIS Printing – Funktionsumfang wächst erneut 

Nachdem sich VertiGIS Printing bereits seit WebOffice 10.8 SP1 im Status focused release befindet, wurde der Funktionsumfang weiter ergänzt. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Funktionsfelder gelegt, welche nun annähernd alle umfassen, welche aus dem WebOffice Druck bekannt sind.

Alle neuen Features finden Sie in unserem Benutzerhandbuch!

]]>
news-4251 Tue, 27 Apr 2021 10:09:00 +0200 ProOffice, WebOffice und GeoOffice Web-Seminare 2021 /news/artikel/id/prooffice-weboffice-und-geooffice-web-seminare-2021/ Auf Grund der regen Nachfrage bieten wir Ihnen auch dieses Jahr wieder Web-Seminare zu unseren Software-Lösungen an. Kurzweilig und kompetent werden die Themen von unseren Consultants vorgestellt und am System präsentiert. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Technische Voraussetzungen:

Die Web-Seminare werden mit der Software Zoom durchgeführt. Für die Teilnahme benötigen Sie einfach nur einen Browser (ohne Installation) mit Internetanbindung. Optional bietet Zoom auch einen Client zum Download an. Zur Teilnahme muss die Zoom-Website (www.zoom.us) von Ihrem Netzwerk aus erreichbar sein. Wir empfehlen, dies vorab über diesen Link zu testen und im Zweifelsfall Ihre IT um Unterstützung zu bitten.


Bereits abgehaltene Seminare:

26.05.2021 von 10:00 bis 11:00 Uhr
GeoOffice xPlanung – Wie baue ich ein neues XPlanungs-Projekt auf?

In diesem Web-Seminar lernen Sie, wie Sie die vorkonfigurierten Projektbausteine und Softwaremodule optimal nutzen. Trainer: Jan Heimbach, Consultant GeoOffice

06.07.2021 von 10:00 bis 11:00 Uhr
ProOffice GIS mit Infrastruktur Management erweitern

In diesem Webinar erfahren Sie, wie ausgehend von Ihrer bestehenden GIS Software kommunale Vermögenswerte jeglicher Art effektiv regelmäßig und auch auftragsbezogen verwaltet werden. Trainer: Thomas Schmölz, Senior Consultant

17.08.2021 von 10:00 bis 11:00 Uhr
ProOffice – Gebäudeverwaltung und Instandhaltung 

Wir gehen gezielt auf Fragen ein, die uns im Rahmen von Projekten oder auch im Support beim Einsatz von diesen ProOffice Modulen gestellt werden. Trainer: Herbert Beines, Consultant ProOffice

15.09.2021 von 10:00 bis 11:00 Uhr
WebOffice – Wie designe ich mein eigenes WebOffice

Entdecken Sie in diesem Webinar die Möglichkeiten von kundenspezifischen Anpassungen, um eigene WebOffice Projekte in die CI/CD-Vorgaben Ihres Unternehmens zu integrieren. Trainer: Thomas Huber, Senior Support Engineer

23.09.2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr
Web-Seminar „Neuheiten in WebOffice 10.9“

Die seit kurzem verfügbare WebOffice-Version 10.9 vervollständigt den Umfang der VertiGIS Printing Tools und bietet neue Funktionen im Custom Tool ArcGIS Webszenen. Darüber hinaus wurden die Bibliotheken auf den neuesten Standard gehoben und WebOffice unterstützt die aktuellste Esri ArcGIS API for JavaScript. Neben diesen Schwerpunkten beinhaltet das aktuelle Release wieder eine Reihe an Änderungen in den unterschiedlichsten Bereichen, die auf Basis von Kundenwünschen über das Portal „WebOffice Ideas“ den Weg ins Produkt gefunden haben. 

20.10.2021 von 10:00 bis 11:00 Uhr
WebOffice automatisieren – Wie User selbst ihr System verwalten können

In dem Web-Seminar wird die Konfiguration einer Selbstregistrierungsseite für Ihr WebOffice Usermanagement erläutert. Trainer: Andy Freier, Consultant WebOffice

]]>
news-4142 Tue, 16 Feb 2021 09:43:00 +0100 Neuheiten in WebOffice 10.8 SP2 /news/artikel/id/neuheiten-in-weboffice-108-sp2/ Das Service Pack 2 von WebOffice 10.8 ist ab sofort verfügbar! Dieses Service Pack enthält zahlreiche Vorschläge unserer Community via WebOffice Ideas sowie weitere Verbesserungen. Core Client: Feature-Wünsche sorgen für Optimierungen

Neben einer Verbesserung der Multifunktionsleiste, des Zeitschiebereglers und des Konstruieren-Werkzeugs ist vor allem die Überarbeitung des Themenbaums hervorzuheben. Mit dem angepassten Themenbaum-Fenster lassen sich Kartendienste dort leichter verschieben und deren Eigenschaften anpassen. Für diesen Feature-Wunsch hinterließen knapp 20 Kunden aus verschiedensten Ländern und Segmenten auf WebOffice Ideas ihre Stimme.

Eine weitere Neuerung ist die Vorschau im Editiermodus. Hier sehen Anwender die Symbologie der zu erzeugenden Objekte auf einem Blick.

Flex Client: Erweiterte Integration von Partneranwendungen

Wir haben die Integration weiterer Partneranwendungen ermöglicht um die Einsatzmöglichkeiten vom Flex Client noch vielseitiger zu gestalten.

WebOffice bleibt bei ArcGIS API for JavaScript 4.17 mit IE 11 Support

Obwohl Esri mittlerweile die ArcGIS API for JavaScript 4.18 veröffentlicht hat, verwendet WebOffice 10.8 Service Pack 2 weiterhin die Vorgängerversion 4.17. So bleibt der Support für den Internet Explorer 11 für Sie weiterhin gewährleistet.

Alle neuen Features finden Sie in unserem Benutzerhandbuch!

]]>
news-4085 Mon, 18 Jan 2021 11:14:00 +0100 Oberösterreich startet mit dem DORIS WebOffice eine neue Ära /news/artikel/id/oberoesterreich-startet-mit-dem-doris-weboffice-eine-neue-aera/ Das Digitale Oberösterreichische Raum Informations-System (DORIS) bietet seit 1991 aktuelle Fachinformationen und interessante Anwendungen für das tägliche Leben. Ab heute ist eine neue Version – basierend auf VertiGIS WebOffice – öffentlich verfügbar. Das neue DORIS wurde technologisch rundum erneuert und bietet einen noch besseren Bedienkomfort für die Öffentlichkeit und Landesbedienstete. Die Anforderungen an ein modernes Rauminformationssystem nehmen auf Grund immer komplexer werdenden Fragestellungen und einer beschleunigten technologischen Entwicklung permanent zu. Gleichzeitig benötigen viele Bereiche der Landesverwaltung verlässliche, aktuelle, flächendeckende und vergleichbare Informationen über den Raum als wichtige Entscheidungsgrundlage – sei es beim Straßenbau, Umwelt- und Naturschutz, in der Wasserwirtschaft, Raumordnung, Vermessung oder in der Forst- und Landwirtschaft.

Fit für zukünftige Anforderungen

Mit der Umstellung auf VertiGIS WebOffice erfährt DORIS zahlreiche technologische und funktionale Neuerungen, die den zukünftigen Anforderungen entsprechen. Anwender profitieren dabei von zahlreichen Verbesserungen wie einer übersichtlichen Anordnung der Werkzeuge in Gruppen (Ribbons), moderne Druckfunktionen (hochauflösender Druck, Drucken mehrerer Seiten über eine Verlaufslinie), 3D-Ansichten, integrierte Höhenprofile und ein Time Slider zur Visualisierung von Zeitverläufen (z.B. bei historischen Orthofotos). Mit der ArcGIS Plattform profitieren die Mitarbeiter*innen am Amt der Oö. Landesregierung zudem von einer Technologie, die vom Weltmarktführer Esri laufend weiterentwickelt und an die technologischen Standards der Zukunft laufend angepasst wird. Die Kartendienste werden dabei mit ArcGIS Pro erstellt, administriert und publiziert.

Angepasste Benutzeroberflächen für einen optimalen Bedienkomfort

Für einen optimalen Bedienkomfort gibt es zwei Möglichkeiten in DORIS WebOffice einzusteigen: DORIS WebOffice Flex ist die Version für mobile Endgeräte und Desktop-Anwender, die eine einfache Benutzeroberfläche bevorzugen. DORIS WebOffice Core ist für fortgeschrittene Anwender konzipiert, die auf einem Desktop-PC oder Laptop den vollen Funktionsumfang nutzen möchten. Der Funktionsumfang beider Benutzeroberflächen kann durch die Mitarbeiter am Amt ohne Programmierkenntnisse zentral konfiguriert und an die aktuellen Anforderungen laufend angepasst werden.

Nahtlose Umstellung in zwei Projektphasen

In der Phase 1 (Start mit Jänner 2021) werden die externen DORIS Kartenanwendungen unter der Adresse www.doris.at für die öffentliche Nutzung umgestellt. In der Phase 2 wird das DORIS intraMAP abteilungsweise im Anschluss bis zum Jahresende 2021 auf die neue Version nachgezogen.

Markus Lackinger aus der Abteilung Geoinformation und Liegenschaften beim Amt der Oö. Landesregierung und Projektleiter für die Umsetzung von WebOffice im DORIS zeigt sich mit der Umstellung sehr zufrieden: „Mit VertiGIS WebOffice profitieren unsere Anwender*innen von einer zentralen Anwendung für alle Themen. Besonders praktisch ist die zentrale Suchfunktion inklusive Themenbaum für eine schnelle räumliche Informationsabfrage, aber auch die Darstellung sämtlicher Daten direkt im Kartenfenster.

Wir gratulieren der Abteilung Geoinformation und Liegenschaften am Amt der Oö. Landesregierung zur erfolgreichen Projektumsetzung!

]]>
news-4066 Thu, 15 Oct 2020 15:56:35 +0200 Webinar „Neuheiten in WebOffice 10.8 SP1“ – jetzt anmelden! /news/artikel/id/webinar-neuheiten-in-weboffice-108-sp1-jetzt-anmelden/ Am Freitag, den 30. Oktober 2020 bietet das WebOffice Team von 10:00 - 11:00 ein Webinar zu den neuesten WebOffice Funktionen. Melden Sie sich jetzt an und erfahren Sie alle Neuerungen aus erster Hand! Die seit kurzem verfügbare WebOffice-Version 10.8 SP1 bietet viele neue Features wie VertiGIS Printing, eine Suche nach Kartenansichten im core client, ein Themenbaum im flex client, das Bemaßen-Werkzeug sowie neue Features und Performance-Optimierungen für den WebOffice author standalone. Neben diesen Schwerpunkten beinhaltet das aktuelle Release wieder eine Reihe an Änderungen in den unterschiedlichsten Bereichen, die auf Basis von Kundenwünschen über das Portal „WebOffice Ideas“ den Weg ins Produkt gefunden haben. Wir freuen uns Ihnen diese und weitere Verbesserungen im aktuellen Webinar präsentieren zu können!

Ihr VertiGIS WebOffice Team


Ort: Webinar via Microsoft Teams

Beginn: Freitag, 30.Oktober 2020, 10:00 Uhr; Dauer: 60 Minuten. Sie haben am 30.10. keine Zeit? Kein Problem – melden Sie sich trotzdem an! Allen angemeldeten Personen wird das Webinar auch als Videoaufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Teilnahme: Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung über unser Anmeldeformular ist erforderlich, der Link zum Webinar wird per E-Mail bekanntgegeben.

Vortragende: Stefan Janschitz

]]>
news-4064 Tue, 13 Oct 2020 10:50:42 +0200 Digital die Welt verändern – die neue gis@work ist da! /news/artikel/id/digital-die-welt-veraendern-die-neue-giswork-ist-da/ Das Leitthema dieser Ausgabe der gis@work lautet „Digital die Welt verändern“. Die Unternehmen der VertiGIS präsentieren Ihnen spannende Anwenderberichte und Neuentwicklungen. Lassen Sie sich inspirieren! Die Ausgabe 1/2020 der VertiGIS Kundenzeitschrift gis@work ist erschienen und steht zum Download bereit. Die Unternehmen der VertiGIS präsentieren Ihnen zahlreichen Artikel, Anwenderberichte und Interviews beleuchten aktuelle Digitalisierungsthemen, unter dem Motto "Digital die Welt verändern".

]]>
news-4055 Wed, 30 Sep 2020 16:50:00 +0200 Neuheiten in WebOffice 10.8 SP1 /news/artikel/id/neuheiten-in-weboffice-108-sp1/ Mit dem aktuellen WebOffice wurden zahlreiche Featurewünsche von WebOffice Ideas im flex und core Client implementiert. Zusätzlich ist VertiGIS Printing in der Version 1.0 verfügbar und beim WebOffice author standalone wurde die Performance massiv verbessert. VertiGIS Printing 1.0  

Nach der Beta-Phase der VertiGIS Utilities Printing Tools erscheint das VertiGIS Printing focused Release. Besonderer Dank gilt an dieser Stelle unseren Partnern und Kunden, die wichtigen Input zur Verbesserung der Printing Tools geliefert haben. So ist der Funktionsumfang, die Performance uns Stabilität im Vergleich zur Beta-Phase stark ausgebaut worden. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

Featurewünsche über WebOffice Ideas: Erfolgsstories im core und flex Client

Über WebOffice Ideas können Sie Ihre Featurewünsche einbringen und für Einmeldungen anderer Kunden abstimmen. Mit dem aktuellen Release sind wieder zahlreiche dieser neuen Features implementiert worden, so können User umfangreicher Projekte im core Client nun Kartenansichten durchsuchen und Favoriten setzen. Weitere Neuerungen sind der Themenbaum im Flex Client zum Ein- und Ausschalten einzelner Layer sowie das Werkzeug Bemaßen im core und flex Client. Weitere hochgereihte Ideas werden in den nächsten Patches bzw. Releases nachgereicht.

WebOffice author standalone: Neue Features und enorme Performance-Optimierungen

Im WebOffice author standalone gibt es jetzt die Möglichkeit, Änderungen mit Hilfe von Undo/Redo-Buttons rückgängig zu machen. Zudem wird auch der Verbindungsstatus zu Routing-, Network- und Geocoding-Diensten angezeigt. Auch wurde die Performance deutlich optimiert – durch die massive Entlastung von CPU und Arbeitsspeicher ist das Konfigurieren von WebOffice-Projekten jetzt noch einfacher. Staging, Import und Export nehmen durch eine optimierte Kommunikation zur UserManagement-Datenbank deutlich weniger Zeit in Anspruch.

Alle neuen Features finden Sie in unserem Benutzerhandbuch!

]]>
news-3936 Wed, 17 Jun 2020 14:15:00 +0200 Objekt und-Maßnahmenverwaltungstool bei der ASFINAG /news/artikel/id/objekt-und-massnahmenverwaltungstool-bei-der-asfinag/ Wir freuen uns über den Zuschlag für die Implementierung des Objekt- und Maßnahmenverwaltungstools! Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Esri Distributor Österreichs (SynerGIS Informationssysteme), der VertiGIS GmbH (ProOffice, WebOffice) und Icomedias (HybridForms) war der Schlüssel zum Erfolg. Die ASFINAG ist zuständig für Planung & Bau, Betrieb und Bemautung des hochrangigen Straßennetzes in Österreich. Rund um diese übergeordnete Aufgabe sind zentrale Infrastrukturen & Anlagen wie Brücken, Tunnel oder Lärmschutzwände zu organisieren und zu betreiben. Behördliche Auflagen und Maßnahmen aus Genehmigungsverfahren sind sowohl in der Bau- als auch in der Betriebsphase zu erfüllen.

Mit dem Zuschlag setzt die ASFINAG ProOffice als zentrale Plattform zur Verwaltung der Infrastrukturen & Maßnahmen sowie zur Erfüllung der Auflagen und Betreiberpflichten ein. Mitarbeiter aus unterschiedlichsten Organisationseinheiten können so organisationsübergreifend Aufgaben und Maßnahmen weiterleiten, nachverfolgen und abarbeiten. Dabei werden rund 700 Personen im Außendienst Ihre Tätigkeiten in der vollintegrierten mobilen Anwendung HybridForms dokumentieren.

Die von der ASFINAG zu erfüllenden Berichtspflichten (Compliance, Bescheide, UVP, Inspektionen usw.) bilden einen weiteren zentralen Bestandteil der aufzubauenden Plattform. Termine, Intervalle, Meilensteine inklusive Erinnerungsfunktionen unterstützen die Arbeitsprozesse der Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und einen erfolgreichen Projektabschluss für dieses Vorzeige-Projekt im Bereich Infrastruktur-Management!

]]>
news-3966 Tue, 02 Jun 2020 09:11:00 +0200 Online-Schulungen „WebOffice 10.8 – What's New“ /news/artikel/id/online-schulungen-weboffice-108-whats-new/ Am 9.-10. und 18.-19. Juni 2020 bietet das WebOffice Team zwei umfangreiche Workshops zu den neuesten WebOffice Funktionen. Die seit kurzem verfügbare WebOffice-Version 10.8 bietet viele neue Features wie das Editieren im flex Client, eine optimierte Unterstützung von OGC-konformen Diensten (WMS, WMTS) und weitere Verbesserungen im Bereich Usability. Zu diesen und weiteren Neuerungen bieten wir am 9.-10. und 18.-19.Juni zweitägige Schulungen an. Buchen Sie jetzt Ihre Fortbildung und erfahren Sie alle Neuheiten zum aktuellen WebOffice Release aus erster Hand! Sämtliche Informationen finden Sie weiter unten in dieser E-Mail und in unserem Schulungskalender mit Buchungsformular.  

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und auf den gemeinsamen Austausch,

Ihr VertiGIS WebOffice Team


Schulungskurs „WebOffice 10.8 – What's New“

Dieser Workshop richtet sich an WebOffice-Administratoren, die mehr über die Neuigkeiten und Highlights der aktuellen Version von WebOffice erfahren möchten. Kurzweilig und kompetent werden die Themen in einem Vortrag vorgestellt und am System präsentiert. Wie immer planen unsere Trainer genügend Zeit für Ihre Fragen rund um WebOffice ein.

Inhalt

  • Allgemeines und Überblick
  • Core Client
  • Flex Client
  • Map Widget
  • Weitere Neuheiten
  • WebOffice author standalone
  • VertiGIS Printing Tools
  • Roadmap

Zielgruppe
WebOffice-Administratoren

Voraussetzungen
Kenntnisse in Teilbereichen der IT und IT-Infrastruktur, Grundkenntnisse ArcGIS Desktop, Kenntnisse zu ArcGIS Server und Geodatenbanken, Grundkenntnisse WebOffice

Dauer
2 Halbtagesblöcke (jeweils 09:00 – 13:00 Uhr)

Termine
9.-10. Juni 2020
18.-19. Juni 2020

Preis pro Teilnehmer
490,00 € zzgl. MwSt.

Anmeldung
Wir bitten um eine Anmeldung über unser Buchungsformular („Schulungsangebot anfordern“)

]]>